Samstag, 6. April 2013

Sorgenfreies Schaffen, Die Lüge an sich, Früchte der Armut, Mittelentzug, Aus: Carl Gibson, Aphorismen, Reflexionen, Maximen, Sentenzen




Sorgenfreies Schaffen

Das ist der Traum aller Künstler – wer auf optimale Schaffensbedingungen wartet, bevor er zu Tat schreitet, wird höchstwahrscheinlich ewig warten, ohne je ein Werk zu beginnen.
(60.)
 


Die Lüge an sich

Wer das Walten der Lüge nachweisen oder es bekämpfen will, muss eine bestimmte Lüge nachweisen und nachhaltig bekämpfen, indem er die Wahrheit systematisch offenlegt, denn die Lüge an sich gibt es nicht. Es gibt nur Erscheinungsformen der Lüge und mehr oder weniger geschickte Protagonisten der Lüge -wer ihr Spiel entlarvt, entlarvt auch die Lüge als Phänomen.
(59.)
 

 

Früchte der Armut

Eine Frucht der Armut ist die relative Gehemmtheit, die zur Stagnation führen kann. Wem die adäquaten Mittel fehlen, der kommt in seiner – wenn auch noch so edlen – Arbeit nur ganz langsam voran.
(58.)
 

 

Mittelentzug

Eine Strategie der Mächtigen, die Kreativen aller Bereiche auszubremsen.
(57.)




Aus: Carl Gibson, „Gedanken zum Tag“ -

Aphorismen, Reflexionen, Maximen, Sentenzen, Ideen, Essays

zur Literatur, Philosophie und Geistesgeschichte und Kritisches zum Zeitgeschehen



Motto:
Zum Sinn der Philosophie heute

Philosophen sollen reden und schreiben,
Philosophen sollen Fragen aufwerfen und Antworten anbieten,
sonst ist ihr Denken umsonst!

Das – sprichwörtliche – Schweigen der Philosophen ist ein Irrweg.

Das Schweigen der Denker nützt nur den Mächtigen.









Mehr zur "Philosophie" von Carl Gibson in seinem Hauptwerk in zwei Bänden,
in:


"Symphonie der Freiheit"

bzw. in dem jüngst erschienenen

"Allein in der Revolte".
Eine Jugend im Banat






Philosoph und Zeitkritiker Carl Gibson

Weitere Aphorismen, Reflexionen, Maximen, Sentenzen, Ideen und Essays werden auf diesem Blog folgen.


Copyright: Carl Gibson
Fotos von Carl Gibson: Monika Nickel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jean-Jacques Rousseau – Alle großen Leidenschaften entstehen in der Einsamkeit. Die Apotheose der Einsamkeit im Oeuvre des Vordenkers der Französischen Revolution. - Gesamt-Kapitel:

Gesamt-Kapitel, mit Fußnoten : Teil V: „Einsamkeit“ und Melancholie in der Moderne Jean-Jacques Rousseau   – Alle großen Leidensc...