Sonntag, 21. Dezember 2014

Wer ist der größte Lügner im ganzen Land? Zum Kasus Edathy versus Hartmann – Deutsche Parlamentarier und LKA-Spitze in der Schlammschlacht … und der Flurschaden im Deutschen Parlament mit globalen Auswirkungen negativer Art! Auszug aus: Carl Gibson, Zeitkritik

Wer ist der größte Lügner im ganzen Land?

Zum Kasus Edathy versus Hartmann – 

Deutsche Parlamentarier und LKA-Spitze in der Schlammschlacht … und der Flurschaden im Deutschen Parlament mit globalen Auswirkungen negativer Art!

Ecrasez l‘ infame!
Voltaire

Inzwischen hat sich der Deutsche der Jetztzeit auch daran gewöhnt, dem Circus zuzusehen, wie ein pädophil veranlagter ehemaliger Volksvertreter, der einst in einem ethisch bestimmten Untersuchungsausschuss mit „Moral“ Profil gewinnen wollte, einen – ehemals - rauschgiftsüchtigen Kollegen, aus dem gleichen Deutschen Parlament der Lüge bezichtigt … und der Bezichtigte mit dem gleichen Vorwurf antwortet! 

Eine Groteske der Sonderklasse?

Wer ist nun der größte Lügner im ganzen Land?

Der Freund von Kinderpornographie Edathy, SPD;


oder der Freund von Cristal Meth Hartmann, (SPD)? 

Welche Rolle spielt in der Informationskette und Maskerade der hochgestellte angebliche Informant und Staatsdiener aus dem BKA, Zielke?


Wenn Aussagen und unter Eid gegen eidesststattliche Aussagen stehen, dann kann es – wie im Fall Joachim Gauck oder im Fall Gregor Gysi – nach den Gesetzen der Logik nur eine Wahrheit geben! 

Oder?

Die Fälle Joachim Gauck und Gregor Gysi – sind nach meiner Auffassung gravierende Präzedenzfälle, in welchen deutsche Spitzen-Politiker an ihrem Amt bzw. Mandat kleben, obwohl sie keine reine Weste haben.

Das ist verheerend für die politische Kultur einer westlichen Demokratie!

Die ganze deutsche Nation muss über die Medien in den regulären „Nachrichten“ unfreiwillig miterleben, wie zwei ihrer dubiosesten Repräsentanten im Parlament – Edathy und Hartmann - sich gerade im Lügen übertrumpfen!

Eine Reaktion auf dieses Schaustück politischer Unkultur, ist der Verdruss des Bürgers auf der Straße in der Protestbewegung, die jetzt einen Namen hat: PEGIDA!

Wer mag da noch lachen?


Ein Moral-Skandal deutscher Politik, der sich gewaschen hat! 

Der Schaden für die Republik ist immens – 

er untergräbt die Glaubwürdigkeit Deutschlands auf globaler Ebene.



Auszug aus: Carl Gibson, 
Zeitkritik


 Carl Gibson aktuell in der Presse





http://www.swp.de/bad_mergentheim/lokales/bad_mergentheim/Carl-Gibson-bezichtigt-Literatur-Nobelpreistraegerin-der-Luege-und-des-Plagiats;art5642,2725468




Werke von Carl Gibson: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Gibson_(Autor)

Soeben erschienen:

Carl Gibson: 

Plagiat als Methode - Herta Müllers „konkreative“ Carl Gibson-Rezeption


Wo beginnt das literarische Plagiat? Zur Instrumentalisierung des Dissidenten-Testimoniums „Symphonie der Freiheit“ – 

Selbst-Apologie mit kritischen Argumenten, Daten und Fakten zur Kommunismus-Aufarbeitung 

sowie mit  kommentierten Securitate-Dokumenten zum politischen Widerstand in Rumänien während der Ceaușescu-Diktatur.


Rezeption - Inspiration - Plagiat!?






Herausgegeben vom Institut zur Aufklärung und Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Europa, Bad Mergentheim. Seit dem 18. Juli auf dem Buchmarkt.
399 Seiten.


Publikationen des
Instituts zur Aufklärung und Aufarbeitung der kommunistischen Vergangenheit in Europa,
Bad Mergentheim











Zur Geschichte des Kommunismus,
zu Totalitarismus
und zum Thema Menschenrechte





Copyright © Carl Gibson 2014





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Michel de Montaignes Essay „De la solitude“- Das Leben in Abgeschiedenheit zwischen profaner Weltflucht und ästhetischer Verklärung.

Michel de Montaignes Essay „De la solitude“- Das Leben in Abgeschiedenheit zwischen profaner Weltflucht und ästhetischer Verklärung...